Projektreferenzen: Logoentwurf, Corporate Design und Grafikdesign

Der Logoentwurf zum Softdrink-Label „Amber“

Eine erfrischende Idee – mit Design sichtbar gemacht.

Amber ist im Ursprung ein Extrakt, das von Pottwalen ausgeschieden wird. Es dient ihnen dazu, ihre Verdauungsorgane vor Verletzungen wie zum Beispiel von Schalentieren zu schützen. Es hat eine graubraune wachsartige Konsistenz, das in Verbindung mit Sonne und Meersalz einen rosenartigen intensiven Duft entwickelt. Viele teure Parfums verwenden diese Komponente als Basisnote. Echtes Amber ist – wenn es nicht von Fischerbooten auf hoher See eingebracht wird – so selten wie Bernstein an Stränden zu finden.

Amber schmeckt nach „Tausendundeiner Nacht“

Inzwischen wird Amber pflanzlich hergestellt: Moschusaroma, Granatapfel, Hibiskus und weitere Früchte lassen an „Tausendundeine Nacht“ denken.

Die Zinetana GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Anlehnung an diese einstmals natürliche Ressource einen köstlich schmeckenden und duftenden Erfrischungsdrink zu kreieren. Mit den beiden Sorten NIGHTS und ROSÉ wird das Produkt bekannt gemacht. Den Markt für den Softdrink sieht der Kunde neben Europa schwerpunktmäßig in Dubai. Ich hatte die Ehre, für diese besondere Produktidee das Labeldesign zu entwerfen.

© Foto aus Imagefilm „Making of“ von Joscha Brinkmann

Logodesign von adablu – Lieblingspullis nach Maß von mypulli

mypulli ist eine Marke der Bremer Linear Textile Engineering GmbH. Sie überzeugt durch Qualität, Nachhaltigkeit der Materialien und faire Arbeitsbedingungen der Produzierenden. Mit der Entwicklung von Logo und Corporate Design wurde ich betraut.

Mehr von mypulli sehen Sie hier: https://www.mypulli.de/

Ein Keyvisual für den Stadtmusikantensommer 2019

In 2019 hat Bremen einen runden Geburtstag gefeiert: der 200. des Grimm’schen Märchens. Für die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH entwickelte ich dafür das Keyvisual als Sympathieträger.

Ein Logo für den Stadtmusikantensommer 2019

Logo für den Stadtmusikantensommer 2019 in Bremen

Weitere Referenzen

Arbeitsbeispiele Logo-Entwicklung
(per Klick vergrößern/verkleinern)

Grafikdesign und Corporate Design

Arbeitsbeispiele Corporate Design
(per Klick vergrößern/verkleinern)

Zum Blättern klicken
Informationsbroschüre der PET Union

Ein Grafikdesign-Auftrag von Format.

Fassadenbanner-Gestaltung für ein Möbelhaus

Bremen hat viel zu bieten! Eine geplante Fassadenreinigung an einem mehrstöckigen Bürogebäude sollte sich über einige Monate hinziehen. Für das im Erdgeschoss befindliche Möbelhaus musste für diesen Zeitraum eine Lösung gefunden werden, denn die Fassadenabhängung würde die Schaufenster verdecken. Man kann man das Ganze auch positiv sehen: Es bot die Chance,  25 Quadratmeter Länge als imagefördernde Werbefläche zu nutzen.

Ein Wohnzimmer auf Mesh-Gewebe

Diese baustellenbedingte Werbefläche – in der Bremer City – machte ein Format möglich, mit dem sich etwas anfangen ließ. So lag der Gedanke nahe, sie plakativ zu gestalten und die dahinter verborgenen Schaufenster fotografisch auf dem Schutzgewebe „nach vorn zu holen“. Auf diese Weise kamen Wohnzimmer, Schlafzimmer und Esszimmer- Einrichtungen ganz groß raus. Ausgewählt wurde für die Bedruckung ein luftdurchlässiges Mesh-Gewebe. Dieser Stoff zeichnet sich dadurch aus, dass er wetterunbedenklich ist, auch bei stärkeren Böen. In der technischen Umsetzung seit Jahren mein Partner: die Firma Schilling Werbung aus Bremen.

Fassadenbanner frisch gedruckt
Nach der Gestaltung wurden die Banner gedruckt

Sorgfältige Qualitätskontrolle der Fassadenbanner Logo Bremen

Fassadenbanner aus Mesh-Gewebe im Grafik Design Logo Bremen Das luftdurchlässige Mesh-Gewebe

Großformatig und nicht zu übersehen: Fassadenbanner Logo Bremen … und rechtzeitig angebracht.

Weitere Arbeitsbeispiele zeige ich Ihnen gern bei einem persönlichen Gespräch. Rufen Sie mich an, damit wir einen Termin vereinbaren können: Telefon 0421/499 21 18 oder mailen Sie an hagedorn@adablu.de

> Hier geht es zurück zur Startseite