Logo-Design bedeutet auf das Wesentliche zu reduzieren.

Ich mache Ihre Begeisterung sichtbar.

An der Muthesius-Kunsthochschule in Kiel, wo ich zur Diplom-Kommunikationsdesignerin ausgebildet wurde, habe ich von meinem damaligen Professor, dem Hamburger Designer Bruno K. Wiese, viel gelernt. Seine Liebe zu klarer und reduzierter Markenzeichen-Gestaltung sehe ich als Startschuss für meine Logo-Design-Leidenschaft.

In 1988 gründete ich in Bremen das S!GNS Studio für Image & Design, das ich seit dem Jahr 2000 als Mitgesellschafterin bis Ende 2017 betrieb.

Aus einem weiteren Standbein, dem Werbetexten, wurde in 2017 ein Lehrauftrag für Text und Konzeption an der Kunstschule Wandsbek in Bremen, wo ich seitdem als Honorardozentin neben meiner Freiberuflichkeit unterrichte.

In 2018 rief ich adablu Visuelle Markenbildung ins Leben mit dem Schwerpunkt Grafikdesign und Logo Design. Und für meine Tätigkeit als Texterin entwickelte ich eigens die Marke Sprachgebräu.

Meine Mission: Kern-Botschafterin für Ihre Marke.

Logoentwicklung-Grafikdesign-Bremen-Hagedorn
Dipl.-Designerin Judith Hagedorn

IHRE VISION IST DAS ZIEL.

Was ist Ihnen wichtig? Wie lautet Ihre Vision? In der Gegenwart auch die Zukunft zu denken schafft die Grundlage für gute Ergebnisse.

DER KÖDER MUSS DEM FISCH SCHMECKEN, NICHT DEM ANGLER.

Jede Kundenansprache kann nur dann Erfolg haben, wenn sie profilscharf für die richtige Zielgruppe entwickelt wird.

FORM FOLLOWS FUNCTION.

Design ist in Wahrheit der zweite Schritt. Davor steht der Mehrwert, den Sie Ihren Kundinnen und Kunden bieten. Dieses Herzstück bildet den Ausgangspunkt für den Prozess.

Warum adablu? Eine Hommage an meine Großmutter.

„Es ist ein windiger und kühler Herbstabend kurz vor Kriegsende in Ritterhude bei Bremen. Im Schutz der Dunkelheit klopfen einige junge Männer an die Tür von Adelheid Blume und ihrer Familie und werden schnell eingelassen. Es sind französische und belgische Zwangsarbeiter, die sich für ein paar kostbare Stunden davongestohlen haben. Sie werden an diesem Abend gemeinsam mit der Familie Musik machen, von zuhause erzählen, ein wenig Deutsch lernen, Französisch lehren und einfach das Zusammensein mit anderen Menschen für eine kurze Zeit genießen.“

Ada Blume war ein mutiger Mensch und meine Großmutter. Ihr habe ich den Namen adablu gewidmet. Sie ist für mich ein Vorbild an Mut zu einem freien Leben und Denken. Die allein erziehende Mutter und Lehrerin lebte nach den Werten, die für sie die richtigen waren. Sie hatte, neben einschneidenden Erlebnissen durch immerhin zwei Kriege, ein überwiegend gutes und fröhliches Leben.

Ada Blume ist adablu gewidmet
Meine Großmutter Ada Blume mit ihren drei Mädchen

Marken werden durch Echtheit lebendig.

Meine Großmutter ist für mich ein Beispiel dafür, unbeirrt die eigene Marke zu sein – für die eigenen Werte einzustehen.

Im übertragenen Sinne gilt dies auch für den Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens: Eigene Ressourcen nutzen, Alleinstellung hervorheben und die Courage, auch unkonventionelle Wege einzuschlagen, wenn sie zum Ziel führen. Das Wichtigste an einer wirksamen Marketingstrategie ist Echtheit und Glaubwürdigkeit. In Zeiten von Social Media gewinnt diese Währung immer mehr an Wert.

Sie möchten wissen, wie sich die Werte Ihres Unternehmens in einem konsequenten Werbeauftritt abbilden lassen?
Rufen Sie an unter 0421/499 21 18 oder mailen Sie an hagedorn@adablu.de

> Hier geht es zurück zur Startseite